Zinsen

Banken erhöhen Aufschläge bei Neufinanzierungen

Aufgrund der momentanen Situation steigen gerade die Risikokosten der Banken.

Das bedeutet, dass einige Banken bei NEUFINANZIERUNGEN im PRIVATBEREICH bereits die Aufschläge erhöht haben und es nur mehr eine Frage der Zeit sein wird, bis andere Banken nachziehen.

Bei Privatkunden, die bereits einen Kredit haben, sind Änderungen der Aufschläge nicht möglich. ANDERS verhält es sich bei GEWERBEFINANZIERUNGEN:

Auch hier wird es zu Erhöhungen der Aufschläge kommen bei Neufinanzierungen, aber im Gegensatz zu Privatfinanzierungen (die dem Konsumentenschutz unterliegen), kann die Bank im gewerblichen Bereich auch bei bereits bestehenden Finanzierungen die Aufschläge erhöhen.